ZWEITER DEUTSCHER HAUSWIRTSCHAFTSKONGRESS 2.+3. MAI 2022

Hauswirtschaft:
relevant. nachhaltig. sicher.

EINE VERANSTALTUNG VON:

GEFÖRDERT DURCH:
Logo Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

IN KOOPERATION MIT:
Logo LAG Hauswirtschaft Niedersachsen

Willkommen

DAS BRANCHENEREIGNIS 2022 FÜR DIE HAUSWIRTSCHAFT

Sie sind herzlich eingeladen! Seien Sie dabei beim Zweiten Deutschen Hauswirtschaftskongress am 2. und 3. Mai 2022 in Hannover.

Anknüpfend an den ersten Deutschen Hauswirtschaftskongress im September 2019 in Berlin lädt der Deutsche Hauswirtschaftsrat Fach- und Führungskräfte aus der Hauswirtschaft, Verantwortliche für diesen Bereich und an einer gewinnbringenden interprofessionellen Zusammenarbeit Interessierte ein zu einem bundesweiten Diskurs und Informationsaustausch.

Im Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung wird der Deutsche Hauswirtschaftsrat als politische Interessenvertretung Forderungen und Zielvorstellungen, die einen Beitrag zu den großen Herausforderungen unserer Zeit leisten können, mit den Beteiligten diskutieren.

Das erwartet Sie im Tagungshaus Schloss Herrenhausen in Hannover:

  • Optimales Netzwerken
  • Politik mitgestalten
  • Erfahrungen teilen

ZUM PROGRAMM

Grußwort der Schirmherrin

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die Hauswirtschaft ist ein Grundpfeiler unserer Gesellschaft. Dabei geht es immer um Menschen; es geht um Integration und Inklusion. Die Hauswirtschaft sorgt in vielen Privathaushalten und zahlreichen Gemeinschaftseinrichtungen tagtäglich für ein gesundheitsförderndes und sicheres Leben. Wie wichtig beispielsweise Hygiene-Regeln sind, zeigt sich während der Corona-Pandemie in ganz besonderer Weise. Die gesellschaftlichen Strukturen und Erwartungen haben sich in den vergangenen Jahrzehnten geändert. Hier kann die professionelle Hauswirtschaft unterstützen – sei es bei der Altenpflege, bei der Unterstützung alleinerziehender Mütter und Väter oder bei der Erreichung von Nachhaltigkeitszielen; bei letzterem denke ich u.a. an Verpflegungskonzepte in Kitas und Schulen. Die Nachfrage nach hauswirtschaftlichen Leistungen steigt stetig an, doch das Fachpersonal bleibt knapp. Der 2. Deutsche Hauswirtschaftskongress leistet einen wichtigen Beitrag dazu, die Chancen ebenso wie die Herausforderungen der professionellen Hauswirtschaft aufzuzeigen und gemeinsam anzugehen. Ich habe die Schirmherrschaft für diesen Kongress aus voller Überzeugung übernommen, denn: Hauswirtschaft ist ein wichtiger Baustein eines gelingenden Zusammenlebens in unserer Gesellschaft.

Ihre Barbara Otte-Kinast
Niedersächsiche Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Das Kongressteam

IHRE FRAGEN BEANTWORTEN WIR GERNE

Haben Sie noch Fragen zum Zweiten Deutschen Hauswirtschaftskongress? Wir helfen Ihnen gerne!

Deutscher Hauswirtschaftsrat
Charlottenstr. 16
10117 Berlin

Telefon: +49 160 93391732
Email: info[at]hauswirtschaftskongress.de

Sigried Boldajipour

Sigried Boldajipour
Präsidentin

Beate Imhof-Gildein

Beate Imhof-Gildein
Geschäftsstelle